fbpx

Warum man Zahnseide benutzen sollte? Ein Zahnarzt in Heidelberg erklärt weshalb.

saubere Zähne in Heidelberg

Plaque kann einem das Lächeln ruinieren und sogar zu gesundheitlichen Beschwerden führen, sobald sie sich erstmal am Zahnfleischrand abgelagert hat. Zahnseide kann gegen diese Ablagerungen helfen, wer aber immer noch nicht mindestens einmal am Tag Zahnseide benutzt, bekommt hier ein paar Gründe warum es höchste Zeit dafür ist.

Zahnseide kann kleine Zwischenräume reinigen, die die Zahnbürste nicht erreicht.

Mit über 500 verschiedenen Bakterien, ist der Mund ist einer der schmutzigsten Orte des menschlichen Körpers. Die Bekämpfung von schädlichen Bakterien ist ein wichtiger Schritt, um Zahnzerfall und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen. Dies erreicht man vor allem, wenn man den Bakterien ihre Nahrungsquelle entzieht.

Das Zähneputzen selbst entfernt zwar die Essensreste auf den Zähnen, kann aber nie so tief in die Zahnzwischenräume eindringen, wie es die Zahnseide kann, welche somit auch die letzten Essenreste entfernt.

Zahnseide reduziert das Wachstum von Plaque-Ablagerungen.

In dem Moment wo Bakterien mit Proteinen und Nahrungsresten in Kontakt kommen, formen sie eine klebrige Masse, die man als Plaque kennt. Sie legt sich auf den Zähnen ab, klebt an Zahnfüllungen und dringt am Zahnfleischrand ein, wo Bakterien sich einnisten können und schädliche Säuren ablassen, die den Zahnschmelz angreifen. Zahnseide kann diese Ablagerungen abtragen und beugt somit schlimmeren Folgen vor.

Zahnseide bekämpft Zahnsteinablagerungen.

Wenn die Plaque nicht entfernt wird, verhärtet sie und wird zum Zahnstein, welcher dann zu Zahnfleischblutungen und -entzündungen führen kann. Gegen Zahnstein gibt es keine wirksamen Hausmittel, sodass dieser nur von einem Zahnarzt entfernt werden kann. Zahnseide kann die Plaque entfernen, bevor sie zum Zahnstein wird und somit schlimmeres verhindern.

Zahnseide beugt Zahnzerfall vor.

Zahnzerfall ist die Folge von Bakterien, die sich in der Plaque eingenistet haben und konstant den Zahnschmelz angegriffen haben und diesen letztlich auch zerstören. Plaque bildet sich immer wieder neu auf den Zähnen, wenn Bakterien im Mund vorhanden sind, die mit der Zahnbürste allein nicht entfernt werden können. Die tägliche Nutzung von Zahnseide kann dem Zahnzerfall somit vorbeugen, indem sie die schwer zu erreichenden Stellen von Bakterien befreit.

Zahnseide verhindert Zahnfleischentzündungen und andere Zahnfleischerkrankungen.

Wird der Zahnstein nicht entfernt, führt er zu Zahnfleischentzündungen. Diese Entzündungen können zu einer Parodontitis führen, einer schweren Form der Zahnfleischentzündung, welche nicht nur das Zahnfleisch, sondern auch den gesamten Zahnhalteapparat beschädigen kann.

Zahnseide verhindert Mundgeruch.

Mundgeruch ist nicht nur unangenehm für das Umfeld, sondern kann auch ein Zeichen einer oralen Erkrankung sein.

Mundgeruch wird in der Regel vor allem durch Bakterien im Mund und durch mangelnde Mundhygiene verursacht. Bakterien, die von Nahrungsmittelpartikeln in den Mund gelangt sind, können einen faulen Geruch hervorrufen, genauso aber auch bestimmte Nahrungsmittel wie Zwiebeln oder Knoblauch. Wenn man diese Essensreste nicht täglich mit der Zahnseide entfernt, werden sie unvermeidlich Plaque formen, welche zu noch stärkerem Mundgeruch führen kann.

„Es sprechen also viele Gründe für die Nutzung von Zahnseide, wobei einige von ihnen nicht nur ästhetischer Natur sind, sondern auch gesundheitlicher. Viele schrecken vor der Zahnseide zurück, weil sie die Nutzung als zu aufwendig empfinden oder gar nicht wirklich wissen wie man sie richtig benutzt. Dem lässt sich nur entgegnen, dass Übung den Meister macht und dass sie nur eine Sache von einigen Sekunden ist, sobald man sie in die Zahnpflegeroutine integriert hat. Vor allem jüngere Menschen sind sich oftmals nicht der gravierenden Folgen bewusst, die die nachlässige Zahnpflege im Alter mit sich bringen wird. Als Zahnarzt empfiehlt man also vor allem für Studenten in Heidelberg und anderswo, dass sie so früh wie nur möglich damit beginnen täglich Zahnseide zu benutzen.“

Elham Abedian und Dr. Reza Abedian • Praxisleitung

Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Wenn Sie Fragen haben oder einen Rat brauchen, stehen wir, Dr. Reza und Elham Abedian, Ihnen zur Verfügung. Wir werden uns sehr freuen Ihnen helfen zu können. Also, bitte sprechen Sie uns an: info@dr-abedian.de oder telefonisch unter +49 6221 22516.

Bis bald!

Ihre Elham und Reza Abedian,
Ihre Zahnarztpraxis in Heidelberg

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.